Hofangerstraße 57

81735 München

089 49 64 19

info@blumen-staudinger.de

Willkommen bei Staudinger´s Blumen - Ihr Blumenladen in München Ramersdorf

Hofangerstraße 57

81735 München

089 49 64 19

info@blumen-staudinger.de

Schnittblumen richtig anschneiden

Wer kennt nicht das Problem: kurz nach dem Kauf von frischen Schnittblumen, denkt man gleich die Blumen verwelken schon wieder. Denn eigentlich möchte man sich noch an der Blütenpracht die nächsten Tage erfreuen. Um länger etwas von den Schnittblumen zu haben, ist es sehr wichtig, dass man nach dem Kauf, die Schnittblumen richtig anschneidet. Hintergrund ist, dass sich bereits nach 15 Minuten ohne Wasserzufuhr die Membrane der Blume schließt und somit die Versorgung unterbrochen bzw. stark eingeschränkt wird. Durch erneutes und richtiges anschneiden der Blumen kann die Lebensdauer erheblich verlängert werden.

1.  Wo den Stiel bei Schnittblumen anschneiden

Der erste Schritt ist den Blumenstiel nach dem Kauf erneut anzuschneiden. Hierzu nehmen Sie am besten ein kurzes und scharfes Küchenmesser, jedoch keine Schere, da hier die Stiele gequetscht werden und setzen am Stiel etwa zwei bis drei Zentimeter höher an. Je nach Blumenart müssen Sie schräg oder gerade angeschnitten werden.

2. Diese Stiele bei Schnittblumen schräg anschneiden

Es gibt unterschiedliche Arten wie man einen Blumenstiel anschneiden kann. Vor allem Blumen mit harten Stielen wie beispielsweise Rosen müssen mit einem schrägen länglichen Schnitt angeschnitten werden.

3. Diese Stiele bei Schnittblumen gerade anschneiden

Blumen wie Tulpen, Gerbera, Gladiolen oder Lilien müssen immer gerade angeschnitten werden. Der weiche Blumenstiel kann ansonsten nicht genug Wasser zuführen und die Blumen verwelken schneller.

4. Besonderheit bei Schnittblumen mit holzigen Stielen

Diese Stiele bringen eine Besonderheit mit sich. Sonnenblumen, Flieder, Chrysanthemen und Weihnachtssterne werden auch schräg angeschnitten, jedoch danach in kochendes Wasser getaucht. Nach etwa 30-40 Sekunden wird die Schnittfläche des Stiels versiegelt und das Bakterienwachstum gehemmt. Danach die Blumen wieder in die Vase stellen.

Wurden die Blumen richtig angeschnitten kann so die Freude an ihnen verlängert werden. Am besten ist es wenn die Stiele täglich nach geschnitten werden und immer ausreichen bzw. passen frisches Wasser in der Vase vorhanden ist. Mehr dazu in unseren anderen Artikeln

Top